Stamm Argonauten https://www.stamm-argonauten.de/ Aktuelles de Stamm Argonauten https://www.stamm-argonauten.de/fileadmin/bilder/terminlogos/Argo_35x35_2011.png https://www.stamm-argonauten.de/ 35 35 Aktuelles TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 03 Oct 2017 21:43:00 +0200 Sigrid und Florian sind in der Stammesführung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=54&cHash=f8479f68648b509b6e1b6f77c13b3734

Sigrid und Florian wurden am 2.10.2017 als neue stellvertretende Stammesführer gewählt. Denis bleibt weiter als Stammesführer tätig.

]]>
Sigrid und Florian wurden am 2.10.2017 als neue stellvertretende Stammesführer gewählt. Denis bleibt weiter als Stammesführer tätig.

]]>
Tue, 03 Oct 2017 21:43:00 +0200
Bastelstunde beim Meutenheimabend https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=53&cHash=a6b771a99d97a04cba212208d913cada

Bei den Argonauten laufen die Vorbereitungen auf das diesjährige Ringpfinstlager, dass unter dem Motto Asterix und Obelix steht. Und wie jeder Asterix-Fan weiß, brauchen mutige Gallier auch Ihre Gallier-Helme. Und was eignet sich da besser als Pappmaschee?

]]>
Bei den Argonauten laufen die Vorbereitungen auf das diesjährige Ringpfinstlager, dass unter dem Motto Asterix und Obelix steht. Und wie jeder Asterix-Fan weiß, brauchen mutige Gallier auch Ihre Gallier-Helme. Und was eignet sich da besser als Pappmaschee?

]]>
Mon, 01 May 2017 18:12:00 +0200
Neue Fotos Online https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=52&cHash=e7f5447c590b40743c71a0e03ee35796

Lange hat es gedauert, doch nun sind sie endlich Online....neue Bilder aus den Jahren ´14, ´15 und ´16.
In den kommenden Tagen werden noch einige Bilder folgen.

]]>
Lange hat es gedauert, doch nun sind sie endlich Online....neue Bilder aus den Jahren ´14, ´15 und ´16.
In den kommenden Tagen werden noch einige Bilder folgen.

]]>
Tue, 14 Feb 2017 09:14:00 +0100
Neue Mädchensippe "Pegasus" https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=51&cHash=ff9a45f6a87d40e7a02b80bf2be3fa12

Die Stammesführung begrüßt herzlich die neue Mädchensippe Pegasus.
Gerne sind noch Mädchen im alter von 13-15 jahren Eingeladen Dienstags von 18:00-19:30 Uhr im "Krähennest" vorbei zuschauen.

]]>
Die Stammesführung begrüßt herzlich die neue Mädchensippe Pegasus.
Gerne sind noch Mädchen im alter von 13-15 jahren Eingeladen Dienstags von 18:00-19:30 Uhr im "Krähennest" vorbei zuschauen.

]]>
Wed, 13 Jan 2016 23:05:00 +0100
Das Pfadfinderheim "Krähennest" in Köln-Dellbrück braucht Verstärkung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=48&cHash=d1b24c628bbd527f531ecd913af8e69d

Seit 3 Jahren gibt es den Trägerverein Argonauten e. V. zur Unterstützung des Seepfadfinderstammes Argonauten. Vor kurzer Zeit hat die jährliche Mitgliederversammlung stattgefunden, auf der die neu gewählte Stammesführung um Unterstützung bei dringend notwendigen Renovierungsarbeiten gebeten hat.

Besonders dringend sind zur Zeit:

  • Ein Teil der Rückwand des Pfadiheims ist witterungsbedingt dringend reparaturbedürftig und muss erneuert werden.
  • Es fehlen zur Unterbringung von Gruppenmaterialien abschließbare Schränke.
  • Die Fenster auf der Vorderseite des Heims sind deutlich in die Jahre gekommen und sollen ersetzt werden.

Zwar können einige Ausgaben aus den Mitteln des Stammes gestemmt werden, aber leider reichen die Mittel dafür insgesamt nicht aus.

Wir freuen uns immer sehr über den Zuspruch für unsere Arbeit und sehen, wie sehr unser Stamm Argonauten geschätzt wird. Da wir als Förderverein Spendenquittungen ausstellen können, möchten wir hiermit um eine Spende für die Heimrenovierung im Kreis der Stammesmitglieder und ihrer Familien bitten.

Auch wenn Ihr oder Ihre Kinder nicht mehr im Stammesleben aktiv sind, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Verbundenheit darüber hinaus mit einer Geldspende ausdrücken. Bitte nutzen Sie die nachfolgende Kontoverbindung. Und seien Sie sich sicher: Jede Geldspende hilft... egal wie hoch sie ist.

Bei Fragen melden Sie sich bei Bernhard@traegerverein-argonauten.de

Spendenkonto des Trägerverein Argonauten e. V.:
Konto: 7654920006
BLZ: 37160087
Kölner Bank

]]>
Seit 3 Jahren gibt es den Trägerverein Argonauten e. V. zur Unterstützung des Seepfadfinderstammes Argonauten. Vor kurzer Zeit hat die jährliche Mitgliederversammlung stattgefunden, auf der die neu gewählte Stammesführung um Unterstützung bei dringend notwendigen Renovierungsarbeiten gebeten hat.

Besonders dringend sind zur Zeit:

  • Ein Teil der Rückwand des Pfadiheims ist witterungsbedingt dringend reparaturbedürftig und muss erneuert werden.
  • Es fehlen zur Unterbringung von Gruppenmaterialien abschließbare Schränke.
  • Die Fenster auf der Vorderseite des Heims sind deutlich in die Jahre gekommen und sollen ersetzt werden.

Zwar können einige Ausgaben aus den Mitteln des Stammes gestemmt werden, aber leider reichen die Mittel dafür insgesamt nicht aus.

Wir freuen uns immer sehr über den Zuspruch für unsere Arbeit und sehen, wie sehr unser Stamm Argonauten geschätzt wird. Da wir als Förderverein Spendenquittungen ausstellen können, möchten wir hiermit um eine Spende für die Heimrenovierung im Kreis der Stammesmitglieder und ihrer Familien bitten.

Auch wenn Ihr oder Ihre Kinder nicht mehr im Stammesleben aktiv sind, freuen wir uns, wenn Sie Ihre Verbundenheit darüber hinaus mit einer Geldspende ausdrücken. Bitte nutzen Sie die nachfolgende Kontoverbindung. Und seien Sie sich sicher: Jede Geldspende hilft... egal wie hoch sie ist.

Bei Fragen melden Sie sich bei Bernhard@traegerverein-argonauten.de

Spendenkonto des Trägerverein Argonauten e. V.:
Konto: 7654920006
BLZ: 37160087
Kölner Bank

]]>
Fri, 05 Dec 2014 20:13:00 +0100
Denis, Marc und Mike zur neuen Stammesführung gewählt. Update https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=47&cHash=be9f53a653cd41aedb6a49c57662a3a1

Denis, Marc und Mike möchten sich insbesondere auf die Ausbildung im Stamm konzentrieren. „Neben den typisch pfadfinderischen Erfahrungen erfordert die Ausbildung auch Kenntnisse zur Gruppenführung und beim Stamm Argonauten das Führen von Segelbooten“, erläutern sie. Dafür haben sie nun drei Jahre Zeit, denn auf diese Zeit wurden sie vom Stammesthing gewählt.

Kim wird sich weiterhin um die Planung und Leitung von Fahrten und Aktionen sowie um Heimabende kümmern. „Ich freue mich über Kims Unterstützung und habe die gute Zusammenarbeit mit ihr als Stammesführerin sehr geschätzt“, freut sich Denis.

Denis war vor 22 Jahren in den Stamm Argonauten eingetreten, der Stamm hatte sich da gerade erst gegründet. In den späteren Jahren leitete er dann die Meute. Dass er erst vor einem Jahr in der Stammesführung landete, darum sei er nicht so traurig. Aber Freude habe es ihm dann doch bereitet, einen Stamm zu führen und weiterzubringen, berichtet er. „Meine Motivation ist das ‚Wir-Gefühl‘, als Gruppe kann man sich immer auf den anderen verlassen“, erzählt er stolz.

Zu seinen spannendsten Erlebnissen gehöre die Begegnung mit einem Rochen, der bei der Umsegelung von Elba vor dem Bug der Segelyacht auftauchte. Das war auf dem Sommerlager im Jahr 2000, kurz nach dem Sonnenaufgang, man hatte in der Morgendämmerung den Anker gelichtet.

Mike faszinierte das große schwarze Zelt. Es war das Versammlungszelt der Pfadfinder, eine sogenannte Tortuga, die anlässlich des Weltkindertags 2004 an der Kölner Rheinpromenade auf der Wiese stand. „In der Zeltmitte“, so Mike „brannte ein Feuer und man konnte Teig an einem Stock über das Feuer halten, nach einer Weile hatte ich mein erstes Stockbrot fertig.“ Kurze Zeit darauf besuchte Mike die Heimabende der Meute.

Später führte er dann selber eine Sippe und die Meute. Eigentlich hätte Mike die Gruppenarbeit zu genüge beschäftigt. Doch als Denis ihn gefragt hätte, ob er Interesse hätte, mit ihm den Stamm zu führen, habe er zugesagt. „Ich kenne Denis, seit ich bei den Pfadfindern bin und konnte mir daher gut vorstellen mit ihm zusammen die Aufgabe zu übernehmen.“

Als bedeutsamstes Ereignis bei den Pfadfindern beschreibt Mike das Sommerlager vor drei Jahren, das nach Kroatien führte. Eine Woche Segeln lag hinter den Pfadfindern. Eine Fähre sollte sie zum Zeltplatz bringen, doch die Fähre verpasste man. Als die Pfadfinder Stunden mit Warten und Stadtbummeln zubrachten, stießen kroatische Pfadfinder hinzu. „Wir unterhielten uns auf Englisch miteinander, einfach so, ohne zu zögern,  als würden wir uns schon kennen. Und mich hat es damals sehr erstaunt und natürlich habe mich auch sehr gefreut, dass diese Gemeinschaft der Pfadfinder sich nicht nur auf einen Stamm, einen Bund oder ein Land erstreckt, sondern auch auf Pfadfinder in anderen Ländern.“

 

Erläuterung „Stammesthing“:

Im Stamm Argonauten bezeichnet das Stammesthing ein Treffen aller Gruppenführer. Je nach Gruppengröße kann eine Gruppe auch von mehreren Führern und Stimmen vertreten werden und erhält so mehr Gewicht bei wichtigen Entscheidungen.

 

 

]]>
Denis, Marc und Mike möchten sich insbesondere auf die Ausbildung im Stamm konzentrieren. „Neben den typisch pfadfinderischen Erfahrungen erfordert die Ausbildung auch Kenntnisse zur Gruppenführung und beim Stamm Argonauten das Führen von Segelbooten“, erläutern sie. Dafür haben sie nun drei Jahre Zeit, denn auf diese Zeit wurden sie vom Stammesthing gewählt.

Kim wird sich weiterhin um die Planung und Leitung von Fahrten und Aktionen sowie um Heimabende kümmern. „Ich freue mich über Kims Unterstützung und habe die gute Zusammenarbeit mit ihr als Stammesführerin sehr geschätzt“, freut sich Denis.

Denis war vor 22 Jahren in den Stamm Argonauten eingetreten, der Stamm hatte sich da gerade erst gegründet. In den späteren Jahren leitete er dann die Meute. Dass er erst vor einem Jahr in der Stammesführung landete, darum sei er nicht so traurig. Aber Freude habe es ihm dann doch bereitet, einen Stamm zu führen und weiterzubringen, berichtet er. „Meine Motivation ist das ‚Wir-Gefühl‘, als Gruppe kann man sich immer auf den anderen verlassen“, erzählt er stolz.

Zu seinen spannendsten Erlebnissen gehöre die Begegnung mit einem Rochen, der bei der Umsegelung von Elba vor dem Bug der Segelyacht auftauchte. Das war auf dem Sommerlager im Jahr 2000, kurz nach dem Sonnenaufgang, man hatte in der Morgendämmerung den Anker gelichtet.

Mike faszinierte das große schwarze Zelt. Es war das Versammlungszelt der Pfadfinder, eine sogenannte Tortuga, die anlässlich des Weltkindertags 2004 an der Kölner Rheinpromenade auf der Wiese stand. „In der Zeltmitte“, so Mike „brannte ein Feuer und man konnte Teig an einem Stock über das Feuer halten, nach einer Weile hatte ich mein erstes Stockbrot fertig.“ Kurze Zeit darauf besuchte Mike die Heimabende der Meute.

Später führte er dann selber eine Sippe und die Meute. Eigentlich hätte Mike die Gruppenarbeit zu genüge beschäftigt. Doch als Denis ihn gefragt hätte, ob er Interesse hätte, mit ihm den Stamm zu führen, habe er zugesagt. „Ich kenne Denis, seit ich bei den Pfadfindern bin und konnte mir daher gut vorstellen mit ihm zusammen die Aufgabe zu übernehmen.“

Als bedeutsamstes Ereignis bei den Pfadfindern beschreibt Mike das Sommerlager vor drei Jahren, das nach Kroatien führte. Eine Woche Segeln lag hinter den Pfadfindern. Eine Fähre sollte sie zum Zeltplatz bringen, doch die Fähre verpasste man. Als die Pfadfinder Stunden mit Warten und Stadtbummeln zubrachten, stießen kroatische Pfadfinder hinzu. „Wir unterhielten uns auf Englisch miteinander, einfach so, ohne zu zögern,  als würden wir uns schon kennen. Und mich hat es damals sehr erstaunt und natürlich habe mich auch sehr gefreut, dass diese Gemeinschaft der Pfadfinder sich nicht nur auf einen Stamm, einen Bund oder ein Land erstreckt, sondern auch auf Pfadfinder in anderen Ländern.“

 

Erläuterung „Stammesthing“:

Im Stamm Argonauten bezeichnet das Stammesthing ein Treffen aller Gruppenführer. Je nach Gruppengröße kann eine Gruppe auch von mehreren Führern und Stimmen vertreten werden und erhält so mehr Gewicht bei wichtigen Entscheidungen.

 

 

]]>
Sat, 15 Nov 2014 20:17:00 +0100
McGonagall empfängt Zauberschüler im Schloss Hogwarts https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=46&cHash=4caa563df5482dd1cc5258d141533f9c

Schwarzer Spitzhut, Umhang und Zauberstab sind die wichtigsten Utensilien für einen Zauberlehrling. Auf der Schule Hogwarts für Hexerei und Zauberei lernten die  Schüler das Stammes Argonauten nicht nur wie man den Zauberstab schwingt, sondern auch welche Hexenkräuter neben der Tee-Zubereitung weiteren Zwecken dienen. Mrs McGonagall empfing die Neuankömmlinge mit herzlichen Worten und teilte sie in die vier Häuser ein.

Hier geht es zu den Bildern vom Bundesmeutenlager.

 

 

 

]]>
Schwarzer Spitzhut, Umhang und Zauberstab sind die wichtigsten Utensilien für einen Zauberlehrling. Auf der Schule Hogwarts für Hexerei und Zauberei lernten die  Schüler das Stammes Argonauten nicht nur wie man den Zauberstab schwingt, sondern auch welche Hexenkräuter neben der Tee-Zubereitung weiteren Zwecken dienen. Mrs McGonagall empfing die Neuankömmlinge mit herzlichen Worten und teilte sie in die vier Häuser ein.

Hier geht es zu den Bildern vom Bundesmeutenlager.

 

 

 

]]>
Tue, 20 May 2014 20:58:00 +0200
Neue Stammesführung bei den Pfadfindern aus Köln-Dellbrück https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=45&cHash=4ff555be1b6481b47ea067212d67bf47

Alle drei Jahre treffen sich die Mitglieder des Stammesrates um die Führung des Stammes zu wählen. Bernhard, Erik und Stephan stellten sich nicht erneut zur Wahl auf und wurden durch Kim als Stammesführerin und Denis als Stellvertreter abgelöst. Damit hat der Stamm Argonauten das erste Mal eine Stammesführerin.

Kim und Denis dankten der ehemaligen Stammesführung für ihr Engagement sowie ihre Leistungen und freuen sich darauf, den Stamm die nächsten drei Jahre durch die kommenden Gezeiten zu führen. Die ehemalige Stammesführung wünscht der Neuen alles Gute und eine erfolgreiche Zeit.

]]>
Alle drei Jahre treffen sich die Mitglieder des Stammesrates um die Führung des Stammes zu wählen. Bernhard, Erik und Stephan stellten sich nicht erneut zur Wahl auf und wurden durch Kim als Stammesführerin und Denis als Stellvertreter abgelöst. Damit hat der Stamm Argonauten das erste Mal eine Stammesführerin.

Kim und Denis dankten der ehemaligen Stammesführung für ihr Engagement sowie ihre Leistungen und freuen sich darauf, den Stamm die nächsten drei Jahre durch die kommenden Gezeiten zu führen. Die ehemalige Stammesführung wünscht der Neuen alles Gute und eine erfolgreiche Zeit.

]]>
Wed, 16 Oct 2013 21:01:00 +0200
Fotos Teil 3 https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=44&cHash=fb5569d4c3261e463915c18b1c1e6f1f

6 weitere Fotos vomOpens internal link in current window Sommerlager 2013 sind hier zu finden

]]>
6 weitere Fotos vomOpens internal link in current window Sommerlager 2013 sind hier zu finden

]]>
Thu, 03 Oct 2013 15:45:00 +0200
Weitere Fotos vom Sommerlager 2013 der Dellbrücker Seepfadfinder https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=43&cHash=25f5eaa10e55eb2976e0bc90007cf6ed

Opens internal link in current windowHier geht es zu den weiteren Fotos des Sommerlagers der Argonauten.

]]>
Opens internal link in current windowHier geht es zu den weiteren Fotos des Sommerlagers der Argonauten.

]]>
Sat, 14 Sep 2013 19:40:00 +0200
Segeln, segeln, segeln... https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=42&cHash=4c494ace44fe5e40517a51b36f550f9d

Die Pfadfinder aus Köln-Dellbrück waren zwei Wochen in Dänemark unterwegs. Nach einer Segel-Woche durch den kleinen Belt auf Jachten ging es für eine weitere Woche auf den Seepfadfinder-Zeltplatz in Turø.

Opens internal link in current windowErste Fotos beider Wochen können bereits aufgerufen werden.

]]>
Die Pfadfinder aus Köln-Dellbrück waren zwei Wochen in Dänemark unterwegs. Nach einer Segel-Woche durch den kleinen Belt auf Jachten ging es für eine weitere Woche auf den Seepfadfinder-Zeltplatz in Turø.

Opens internal link in current windowErste Fotos beider Wochen können bereits aufgerufen werden.

]]>
Wed, 04 Sep 2013 19:46:00 +0200
Mitgliederverwaltung zum Download https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=41&cHash=d629a1cafab120297396b05b7e1403e1

Die "Mitgliederverwaltung" des Stammes Argonauten bietet ein Paket, mit dem man die Mitglieder eines Pfadfinderstammes online verwalten kann.

Wesentliche Funktionen sind

  • Eingabe der Daten in eine Datenbank, nach Gruppen sortiert
  • Rundmails versenden, ob an den ganzen Stamm, einzelne Sippen oder einzelne Mitglieder
  • Mitgliederliste erstellen
  • Geburtstage anzeigen
  • Gruppenübersicht erstellen

Es richtet sich an die Stammesführung und dem Admin einer Website.

Entwickelt, und zur Lauffähigkeit gebracht, wurde die Mitgliederverwaltung von Philip Schröder.

"Die Mitgliederverwaltung der Argonauten ist eine über Jahre entwickeltes und ständig verbessertes Werkzeug, dass die Stammesverwaltung und -Kommunikation wesentlich vereinfacht", so Rainer Schmitt, der sich um die Weiterentwicklung des Werkzeugs kümmert.

Opens internal link in current windowZum Download

]]>
Die "Mitgliederverwaltung" des Stammes Argonauten bietet ein Paket, mit dem man die Mitglieder eines Pfadfinderstammes online verwalten kann.

Wesentliche Funktionen sind

  • Eingabe der Daten in eine Datenbank, nach Gruppen sortiert
  • Rundmails versenden, ob an den ganzen Stamm, einzelne Sippen oder einzelne Mitglieder
  • Mitgliederliste erstellen
  • Geburtstage anzeigen
  • Gruppenübersicht erstellen

Es richtet sich an die Stammesführung und dem Admin einer Website.

Entwickelt, und zur Lauffähigkeit gebracht, wurde die Mitgliederverwaltung von Philip Schröder.

"Die Mitgliederverwaltung der Argonauten ist eine über Jahre entwickeltes und ständig verbessertes Werkzeug, dass die Stammesverwaltung und -Kommunikation wesentlich vereinfacht", so Rainer Schmitt, der sich um die Weiterentwicklung des Werkzeugs kümmert.

Opens internal link in current windowZum Download

]]>
Thu, 25 Jul 2013 20:57:00 +0200
Heimrenovierung - Aktionstage https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=40&cHash=8ffc82cb9a2e679426c3c41d617b26de

"Das Heim hat in den letzten Jahren große Verbesserungen erfahren", erklärt Sebastian Kirn, "jedoch gibt es noch Baustellen, die wir am Wochenende schließen möchten, damit das Heim wohnlich wird."

In den letzten Jahren wurden einige Erneuerungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt. Es hängt ein Schild am Heim, eine neue Küche wurde eingerichtet und die neuen Böden sind wohl die markantesten Neuerungen. Sebastian Kirn, verantwortlich für die Renovierungsarbeiten am Heim der Seepfadfinder Argonauten aus Köln-Dellbrück, ruft am Freitag, den 26. und Samstag, den 27.7.2013 zur gemeinsamen Heimrenovierung auf. Begonnen wird jeweils ab 9 Uhr. Da die Tage sich im Ferienanfang befinden, bietet es sich auch für Schüler an. "Man kann auch später oder stundenweise helfen," erläutert Bernhard Czapp, Stammesführer der Argonauten.

Anstehende Verbesserungen sind:

  • Türe einsetzen,
  • Regenwasserrohre montieren,
  • Gartengestaltung / Sträucher schneiden
  • Fassadengestaltung / Streicharbeiten
  • Fenster sichern / abdichten
  • und mehr

Sofern jemand Beziehungen zu Bezugsquellen für Materialien hat, freut sich Sebastian über eine Rückmeldung!

Wenn möglich, sollen folgende Dinge mitgebracht werden:

  • Alte Kleidung
  • Handschuhe
  • Akkuschrauber

Für die Mittagszeit werden auch Helfer gesucht, die sich um das leibliche Wohl kümmern möchten.
Die Renovierer freuen sich über Brötchen, Salate und Kuchen.

Getränke werden vom Stamm Argonauten gestellt.

Wer stattdessen den Stamm finanziell unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto überweisen:
Konto: 47 257 35
BLZ: 830 654 08
Skatbank  (Niederlassung VR Bank Altenburger Land e.G.)
Spendenquittungen werden in Absprache mit Sebastian gerne ausgestellt.

Damit nicht alle gleichzeitig an der gleichen Stelle helfen möchten, bittet Sebastian um eine Rückmeldung zur besseren Organisation.

Der Stamm und die Organisatoren freuen sich auf die gemeinsame Aktion und verbleiben mit einem herzlich „Gut Pfad“
Sebastian &  Bernhard

]]>
"Das Heim hat in den letzten Jahren große Verbesserungen erfahren", erklärt Sebastian Kirn, "jedoch gibt es noch Baustellen, die wir am Wochenende schließen möchten, damit das Heim wohnlich wird."

In den letzten Jahren wurden einige Erneuerungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt. Es hängt ein Schild am Heim, eine neue Küche wurde eingerichtet und die neuen Böden sind wohl die markantesten Neuerungen. Sebastian Kirn, verantwortlich für die Renovierungsarbeiten am Heim der Seepfadfinder Argonauten aus Köln-Dellbrück, ruft am Freitag, den 26. und Samstag, den 27.7.2013 zur gemeinsamen Heimrenovierung auf. Begonnen wird jeweils ab 9 Uhr. Da die Tage sich im Ferienanfang befinden, bietet es sich auch für Schüler an. "Man kann auch später oder stundenweise helfen," erläutert Bernhard Czapp, Stammesführer der Argonauten.

Anstehende Verbesserungen sind:

  • Türe einsetzen,
  • Regenwasserrohre montieren,
  • Gartengestaltung / Sträucher schneiden
  • Fassadengestaltung / Streicharbeiten
  • Fenster sichern / abdichten
  • und mehr

Sofern jemand Beziehungen zu Bezugsquellen für Materialien hat, freut sich Sebastian über eine Rückmeldung!

Wenn möglich, sollen folgende Dinge mitgebracht werden:

  • Alte Kleidung
  • Handschuhe
  • Akkuschrauber

Für die Mittagszeit werden auch Helfer gesucht, die sich um das leibliche Wohl kümmern möchten.
Die Renovierer freuen sich über Brötchen, Salate und Kuchen.

Getränke werden vom Stamm Argonauten gestellt.

Wer stattdessen den Stamm finanziell unterstützen möchte, kann auf folgendes Konto überweisen:
Konto: 47 257 35
BLZ: 830 654 08
Skatbank  (Niederlassung VR Bank Altenburger Land e.G.)
Spendenquittungen werden in Absprache mit Sebastian gerne ausgestellt.

Damit nicht alle gleichzeitig an der gleichen Stelle helfen möchten, bittet Sebastian um eine Rückmeldung zur besseren Organisation.

Der Stamm und die Organisatoren freuen sich auf die gemeinsame Aktion und verbleiben mit einem herzlich „Gut Pfad“
Sebastian &  Bernhard

]]>
Thu, 04 Jul 2013 19:34:00 +0200
Fortschritte bei der Heimrenovierung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=39&cHash=b4f483ee4deb3acddf5a2178b54d2930

Die Renovierung im Heim des Seepfadfinderstammes Argonauten in Köln-Dellbrück macht Fortschritte. So sind nun alle Räume mit dem neuen Bodenbelag ausgelegt sowie Wände und Decken geschlossen. Nach den Osterferien werden weitere Fußleisten und Kanthölzer angebracht.

Im Meutenraum wurden zwei defekte Leuchten ausgetauscht und im Vorraum eine neue angebracht worden. Elektroheizungen boten den gesamten Winter über für ausreichend Wärme. 

Der Meutenraum wurde mit gespendeten Tischen und Stühlen neu bestückt und bietet jetzt bessere Möglichkeiten für Bastelarbeiten. Jeder Raum verfügt nun auch über Mülleimer, damit kein Müll herumliegen muss.

Die gestifteten gerahmten Bilder auf dem Sommerfest 2012 wurden im Heim aufgehangen und verströmen einen etwas wohnlichere Atmosphäre. 

Was gibt es neben dem Fußleistenanbringen noch zu tun?

  • Eine Holztüre muss ersetzt werden. 
  • An der Außenfassade sind einige Bretter morsch und werden ggf. ausgetauscht.
  • Der Vorgarten kann neu bepflanzt werden.
  • Einige bereits vorhandenen Tische brauchen eine Überarbeitung.
  • Kleinere Defekte beheben (Befestigung einer Heizung, Stromversorgung einer Steckdose, ...)

Nach den Osterferien geht es also weiter. Natürlich ist der Pfadfinderstamm Argonauten weiterhin auf finanzielle und handwerkliche Unterstüzung angewiesen.  
 

]]>
Die Renovierung im Heim des Seepfadfinderstammes Argonauten in Köln-Dellbrück macht Fortschritte. So sind nun alle Räume mit dem neuen Bodenbelag ausgelegt sowie Wände und Decken geschlossen. Nach den Osterferien werden weitere Fußleisten und Kanthölzer angebracht.

Im Meutenraum wurden zwei defekte Leuchten ausgetauscht und im Vorraum eine neue angebracht worden. Elektroheizungen boten den gesamten Winter über für ausreichend Wärme. 

Der Meutenraum wurde mit gespendeten Tischen und Stühlen neu bestückt und bietet jetzt bessere Möglichkeiten für Bastelarbeiten. Jeder Raum verfügt nun auch über Mülleimer, damit kein Müll herumliegen muss.

Die gestifteten gerahmten Bilder auf dem Sommerfest 2012 wurden im Heim aufgehangen und verströmen einen etwas wohnlichere Atmosphäre. 

Was gibt es neben dem Fußleistenanbringen noch zu tun?

  • Eine Holztüre muss ersetzt werden. 
  • An der Außenfassade sind einige Bretter morsch und werden ggf. ausgetauscht.
  • Der Vorgarten kann neu bepflanzt werden.
  • Einige bereits vorhandenen Tische brauchen eine Überarbeitung.
  • Kleinere Defekte beheben (Befestigung einer Heizung, Stromversorgung einer Steckdose, ...)

Nach den Osterferien geht es also weiter. Natürlich ist der Pfadfinderstamm Argonauten weiterhin auf finanzielle und handwerkliche Unterstüzung angewiesen.  
 

]]>
Tue, 19 Mar 2013 20:09:00 +0100
Trägerverein traf sich für die Jahresplanung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=37&cHash=8e88930079f3cb5172dd8c7151120266

Ein Jahr Arbeit liegt hinter dem Trägerverein Argonauten aus Köln-Dellbrück. Rückblickend wurde viel Zeit, Arbeit und Material in die Renovierung des Pfadfinderheimes des Stammes Argonauten investiert. Das Ergebnis kann sich bereits sehen lassen. Morsche Bodenplatten wurden ausgetauscht, im gesamten Heim neue Fußböden verlegt, die Küche aufgebaut und die Wände tapeziert. Ins Auge fällt insbesondere das neue Schild "Seepfadfinder" über dem Eingang zum Heim. 

Daneben unterstützte der Trägerverein das Sommerfest personell. Der Erlös aus der Sachspendensammlung und der Bilderverkauf kam dem Trägerverein zu Gute. Wer "sein" Wandbild im Heim wiederfinden möchte, ist herzlich eingeladen sich im Heim umzusehen.

Eltern und Rover, die Mitglieder des Trägervereins, steckten neue Ziele für das kommende Jahr ab. Weiter geht es wieder mit der Heimrenovierung. Nach den elementaren Dingen um das Heim für die nächsten Jahre bewohnbar zu halten, geht es weiter mit vielen Details wie Fußleisten streichen und anbringen, Tische restaurieren, Lampen anschließen und aufhängen, Türklingen reparieren, Fensterbretter anbringen und Fenster streichen. Dennoch müssen einige große Baustellen im Auge behalten werden: Die Fassadenbretter müssen an einigen Stellen komplett ausgetauscht, da sie durchgefault sind. Und der linke Dachflügel muss mittelfrisitig mit neuen Schweißbahnen vor den Witterungseinflüssen geschützt werden. Da Schweißbahnen und Dachdeckerarbeiten nicht kostenlos sind, sind wir wieder auf Geldspenden angewiesen. 

Neben den jährlichen, offiziellen Mitgliederversammlungen trifft sich der Trägerverein an zwei weiteren Termin um sich schneller auszustauschen, neue Gesichter besser kennenzulernen oder einfach zum Plaudern.

Wären auch Sie bereit dem Stamm Argonauten unter die Arme zu greifen? Melden Sie sich am besten per E-Mail bei vorstand@traegerverein-argonauten.de. Auch (Noch-)Nicht-Mitglieder sind herzlich zu den Treffen eingeladen, und der Trägerverein freut sich auf Ihre Ideen.

 

 

]]>
Ein Jahr Arbeit liegt hinter dem Trägerverein Argonauten aus Köln-Dellbrück. Rückblickend wurde viel Zeit, Arbeit und Material in die Renovierung des Pfadfinderheimes des Stammes Argonauten investiert. Das Ergebnis kann sich bereits sehen lassen. Morsche Bodenplatten wurden ausgetauscht, im gesamten Heim neue Fußböden verlegt, die Küche aufgebaut und die Wände tapeziert. Ins Auge fällt insbesondere das neue Schild "Seepfadfinder" über dem Eingang zum Heim. 

Daneben unterstützte der Trägerverein das Sommerfest personell. Der Erlös aus der Sachspendensammlung und der Bilderverkauf kam dem Trägerverein zu Gute. Wer "sein" Wandbild im Heim wiederfinden möchte, ist herzlich eingeladen sich im Heim umzusehen.

Eltern und Rover, die Mitglieder des Trägervereins, steckten neue Ziele für das kommende Jahr ab. Weiter geht es wieder mit der Heimrenovierung. Nach den elementaren Dingen um das Heim für die nächsten Jahre bewohnbar zu halten, geht es weiter mit vielen Details wie Fußleisten streichen und anbringen, Tische restaurieren, Lampen anschließen und aufhängen, Türklingen reparieren, Fensterbretter anbringen und Fenster streichen. Dennoch müssen einige große Baustellen im Auge behalten werden: Die Fassadenbretter müssen an einigen Stellen komplett ausgetauscht, da sie durchgefault sind. Und der linke Dachflügel muss mittelfrisitig mit neuen Schweißbahnen vor den Witterungseinflüssen geschützt werden. Da Schweißbahnen und Dachdeckerarbeiten nicht kostenlos sind, sind wir wieder auf Geldspenden angewiesen. 

Neben den jährlichen, offiziellen Mitgliederversammlungen trifft sich der Trägerverein an zwei weiteren Termin um sich schneller auszustauschen, neue Gesichter besser kennenzulernen oder einfach zum Plaudern.

Wären auch Sie bereit dem Stamm Argonauten unter die Arme zu greifen? Melden Sie sich am besten per E-Mail bei vorstand@traegerverein-argonauten.de. Auch (Noch-)Nicht-Mitglieder sind herzlich zu den Treffen eingeladen, und der Trägerverein freut sich auf Ihre Ideen.

 

 

]]>
Wed, 06 Mar 2013 19:07:00 +0100
Informationsabend und Mitgliederversammlung des Trägervereins Argonauten https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=35&cHash=1afbb5c0d3d1476bf7d6e2ad2c3af584

Am Freitag, 1.3.2013, lädt der Opens external link in new windowTrägerverein Argonauten Freunde, Eltern und all jene ein, die die Jugendarbeit in Köln-Dellbrück unterstützen möchten zu einem Informationsabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Vereinsheim. Der Trägerverein berichtet, was seine Ziele sind, wie man sie erreichen möchte und wie man sich engagieren kann.

Handlungsbedarf gibt es wie vor einem Jahr noch bei der finanziellen, materiellen und tatkräftigen Unterstützung bei der kontinuierlichen Renovierung des Heimes der Seepfadfinder Argonauten. Aber auch andere Themenfelder wollen (weiterhin) bedacht sein wie: Fundraising, personelle Unterstützung bei Stammesveranstaltungen oder das Knüpfen neuer Kontakte.

Der Vorstand des Vereins freut sich über neue und bekannte Gäste und Interessierte.

Im Anschluss an den Informationsabend findet ab 20 Uhr die Mitgliederversammlung des Trägervereins Argonauten statt. Der Vorstand und die Mitglieder beraten sich darüber, was es im nächsten Jahr zu tun gibt. Offizelle Einladungen zur Versammlungen werden den Mitgliedern vom Vorstand zugesendet.

 

]]>
Am Freitag, 1.3.2013, lädt der Opens external link in new windowTrägerverein Argonauten Freunde, Eltern und all jene ein, die die Jugendarbeit in Köln-Dellbrück unterstützen möchten zu einem Informationsabend ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Vereinsheim. Der Trägerverein berichtet, was seine Ziele sind, wie man sie erreichen möchte und wie man sich engagieren kann.

Handlungsbedarf gibt es wie vor einem Jahr noch bei der finanziellen, materiellen und tatkräftigen Unterstützung bei der kontinuierlichen Renovierung des Heimes der Seepfadfinder Argonauten. Aber auch andere Themenfelder wollen (weiterhin) bedacht sein wie: Fundraising, personelle Unterstützung bei Stammesveranstaltungen oder das Knüpfen neuer Kontakte.

Der Vorstand des Vereins freut sich über neue und bekannte Gäste und Interessierte.

Im Anschluss an den Informationsabend findet ab 20 Uhr die Mitgliederversammlung des Trägervereins Argonauten statt. Der Vorstand und die Mitglieder beraten sich darüber, was es im nächsten Jahr zu tun gibt. Offizelle Einladungen zur Versammlungen werden den Mitgliedern vom Vorstand zugesendet.

 

]]>
Fri, 08 Feb 2013 14:52:00 +0100
Seepfadfinder in der Zeitung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=34&cHash=8ce055c4d48f6beb3c7293ad2f3eaf92

Haben Sie in letzter Zeit von den Seepfadfindern "Argonauten" aus Köln-Dellbrück in der Zeitung gelesen? Wenn nicht können Sie es nachholen auf unserer Opens internal link in current windowPressespiegel-Seite, auf der fünf neue Zeitungsartikel zu finden sind. Sehr empfehlenswert ist dort der <media 3613>Artikel von der Kölnischen Rundschau</media>.

]]>
Haben Sie in letzter Zeit von den Seepfadfindern "Argonauten" aus Köln-Dellbrück in der Zeitung gelesen? Wenn nicht können Sie es nachholen auf unserer Opens internal link in current windowPressespiegel-Seite, auf der fünf neue Zeitungsartikel zu finden sind. Sehr empfehlenswert ist dort der <media 3613>Artikel von der Kölnischen Rundschau</media>.

]]>
Wed, 09 Jan 2013 20:33:00 +0100
Aus „Krähennest“ wird „Seepfadfinder“ https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=33&cHash=a5315f04e7a64c8b0f284cf18250fab0

Wo einst  „Krähennest“ in weißen Buchstaben prangte, erstrahlt nun „Seepfadfinder“ am Pfadfinderheim der Argonauten in Köln-Dellbrück. 

Im Zuge der ständigen Heimrenovierung wurden die durch Regen morsch gewordenen Holzbretter an der Fassade der Pfadfinderheims ausgetauscht. Damit verschwand auch der Schriftzug „Krähennest“, was auf einem Schiff den Ausguck bezeichnet. Nun kann jeder bereits von Weitem erkennen, dass die Seepfadfinder hier zu Hause sind. Wer mehr über die Bewohner erfahren möchte, erhält auch die Internetadresse dazu. 

Federführend hat sich Karsten Müller um die Gestaltung, Beschaffung und Montage der witterungsbeständigen Tafel gekümmert. Karsten organisiert ansonsten im Stamm den Pfadfindereinkauf (PEK) für Bekleidung und Artikel.

]]>
Wo einst  „Krähennest“ in weißen Buchstaben prangte, erstrahlt nun „Seepfadfinder“ am Pfadfinderheim der Argonauten in Köln-Dellbrück. 

Im Zuge der ständigen Heimrenovierung wurden die durch Regen morsch gewordenen Holzbretter an der Fassade der Pfadfinderheims ausgetauscht. Damit verschwand auch der Schriftzug „Krähennest“, was auf einem Schiff den Ausguck bezeichnet. Nun kann jeder bereits von Weitem erkennen, dass die Seepfadfinder hier zu Hause sind. Wer mehr über die Bewohner erfahren möchte, erhält auch die Internetadresse dazu. 

Federführend hat sich Karsten Müller um die Gestaltung, Beschaffung und Montage der witterungsbeständigen Tafel gekümmert. Karsten organisiert ansonsten im Stamm den Pfadfindereinkauf (PEK) für Bekleidung und Artikel.

]]>
Thu, 13 Dec 2012 15:06:00 +0100
20 Jahre Argonauten! https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=32&cHash=a2de26b4e3572e5b395d63dc83aaef57

Die Zeit verging wie im Flug: Vor 20 Jahren begann die Geschichte des Seepfadfinderstamm Argonauten. Wir haben die schönsten Flecken Europas besucht, zahlreiche Abenteuer erlebt und viele gute Freundschaften geschlossen.

Nun blicken wir zurück auf eine Zeit voller wertvoller Erfahrungen, wundervoller Reisen und unzähliger Gruppenstunden im Kreis guter Freunde. Aber die Geschichte der Argonauten ist noch längst zu Ende erzählt: Wir spüren immer noch den Wind in unseren Segeln und die Lust, Neues zu entdecken!

Wenn Sie mit uns einen Moment zurückschauen und einen Blick in die nächste Zukunft der Argonauten werfen möchten, dann besuchen Sie unser Jubiläumsfest. Viele spannende Aktionen rund um unsere sagenumwobene Geschichte erwarten Sie.

  • Wann: Samstag, 8. Dezember 2012, ab 15.00
  • Wo: Vereinsheim des SV Adler Dellbrück

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Ihnen! 

Herzlich Gut Pfad

Ihre Argonauten

]]>
Die Zeit verging wie im Flug: Vor 20 Jahren begann die Geschichte des Seepfadfinderstamm Argonauten. Wir haben die schönsten Flecken Europas besucht, zahlreiche Abenteuer erlebt und viele gute Freundschaften geschlossen.

Nun blicken wir zurück auf eine Zeit voller wertvoller Erfahrungen, wundervoller Reisen und unzähliger Gruppenstunden im Kreis guter Freunde. Aber die Geschichte der Argonauten ist noch längst zu Ende erzählt: Wir spüren immer noch den Wind in unseren Segeln und die Lust, Neues zu entdecken!

Wenn Sie mit uns einen Moment zurückschauen und einen Blick in die nächste Zukunft der Argonauten werfen möchten, dann besuchen Sie unser Jubiläumsfest. Viele spannende Aktionen rund um unsere sagenumwobene Geschichte erwarten Sie.

  • Wann: Samstag, 8. Dezember 2012, ab 15.00
  • Wo: Vereinsheim des SV Adler Dellbrück

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit Ihnen! 

Herzlich Gut Pfad

Ihre Argonauten

]]>
Thu, 22 Nov 2012 19:02:00 +0100
Sommerfest mit Neuerungen https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=30&cHash=ec255cda3579f0dd8a4f6e7e4f290ef8

Bei schönem Wetter fand am Samstag, den 1.9.2012, das Sommerfest des Seepfadfinderstammes in Köln-Dellbrück statt. Auf Grund der Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus auf der ehemaligen großen Wiese vor dem Heim wurde das Fest erstmalig hinter das Pfadfinderheim verlegt. Die Lage empfanden die Gäste als gemütlicher als auf der großen Wiese. Dennoch ist die Fläche kleiner und für größere Ballspiele weniger geeignet. 

Eine weitere Neuerung und Glanzlicht war die Popcornmaschine, die insbesondere bei jungen Gästen den süßen Hunger stillte. Eltern konnten dieses Jahr auch eingerahmte Lager- und Fahrtenfotos erwerben und im Heim aufhängen lassen. Damit halfen sie den renovierten und neu gestalteten Räumen im Heim eine wohnliche und persönliche Note zu geben. 

Altbewährtes dürfte nicht fehlen: ein Postenlauf für Eltern, der Basar für Pfadfinderartikel und -bekleidung, Gegrilltes sowie gespendete Salate und Kuchen.

Der Trägerverein Argonauten e. V. als Ausrichter der Veranstaltung möchte sich herzlich bei allen Helfern und Spendern bedanken, insbesondere bei Fabian für die Organisation.

Wir freuen uns auf das kommende Stammesjubiläum im 8. Dezember. Dann feiern wir 20 Jahre Argonauten.

]]>
Bei schönem Wetter fand am Samstag, den 1.9.2012, das Sommerfest des Seepfadfinderstammes in Köln-Dellbrück statt. Auf Grund der Bauarbeiten für das neue Feuerwehrhaus auf der ehemaligen großen Wiese vor dem Heim wurde das Fest erstmalig hinter das Pfadfinderheim verlegt. Die Lage empfanden die Gäste als gemütlicher als auf der großen Wiese. Dennoch ist die Fläche kleiner und für größere Ballspiele weniger geeignet. 

Eine weitere Neuerung und Glanzlicht war die Popcornmaschine, die insbesondere bei jungen Gästen den süßen Hunger stillte. Eltern konnten dieses Jahr auch eingerahmte Lager- und Fahrtenfotos erwerben und im Heim aufhängen lassen. Damit halfen sie den renovierten und neu gestalteten Räumen im Heim eine wohnliche und persönliche Note zu geben. 

Altbewährtes dürfte nicht fehlen: ein Postenlauf für Eltern, der Basar für Pfadfinderartikel und -bekleidung, Gegrilltes sowie gespendete Salate und Kuchen.

Der Trägerverein Argonauten e. V. als Ausrichter der Veranstaltung möchte sich herzlich bei allen Helfern und Spendern bedanken, insbesondere bei Fabian für die Organisation.

Wir freuen uns auf das kommende Stammesjubiläum im 8. Dezember. Dann feiern wir 20 Jahre Argonauten.

]]>
Sun, 02 Sep 2012 19:36:00 +0200
Flur wartet auf Renovierung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=29&cHash=c44f9a070ef5825e930a014e6f872fb7

Die Opens internal link in current windowKüche ist weitgehend fertig, nun steht die nächste größere Baustelle an: die Renovierung des Opens internal link in current windowVerbindungsflures zwischen dem Vorraum und den Sippenräumen. 

Der Flur muss leergeräumt werden, der Fußboden vorbereitet werden, neuer Boden verlegt werden und neue Hochschränke eingeräumt werden.

Informieren Sie sich mit Hilfe aktueller Fotos über die Situation im Pfadfinderheim unter "Opens internal link in current windowHeimrenovierung" und "Opens internal link in current windowIn und ums Heim".

Wir freuen uns über weitere Mithilfe bei der nächsten Heimrenovierung.

]]>
Die Opens internal link in current windowKüche ist weitgehend fertig, nun steht die nächste größere Baustelle an: die Renovierung des Opens internal link in current windowVerbindungsflures zwischen dem Vorraum und den Sippenräumen. 

Der Flur muss leergeräumt werden, der Fußboden vorbereitet werden, neuer Boden verlegt werden und neue Hochschränke eingeräumt werden.

Informieren Sie sich mit Hilfe aktueller Fotos über die Situation im Pfadfinderheim unter "Opens internal link in current windowHeimrenovierung" und "Opens internal link in current windowIn und ums Heim".

Wir freuen uns über weitere Mithilfe bei der nächsten Heimrenovierung.

]]>
Sat, 25 Aug 2012 17:50:00 +0200
Heimrenovierung erreicht weiteren Meilenstein. Die Küche wird fertiggestellt. https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=28&cHash=b0651cadba0999bae11972af479324c1

Ein weiterer großer Schritt in Richtung Runderneuerung des Heimes des Seepfadfinderstammes Argonauten in Köln-Dellbrück wird diesen Freitag, 24.8.2012, getan: Die Küche (Sippenraum 3) wird fertiggestellt. Opens internal link in current windowLesen Sie hier den genauen Verlauf.

Nach mehrwöchiger Pause, durch die Sommerferien bedingt, werden nun letzte Restarbeiten in der Opens internal link in current windowKüche getätigt. Dazu gehört unter anderem das Aufhängen der Hängeschränke. 

In den letzten Monaten vor den Sommerferien wurden dafür die Vorbereitungen getroffen: Stromkabel wurden verlegt, Wände verkleiden oder tapeziert, der Boden verlegt und erste Küchen-Möbel positioniert. Opens internal link in current windowSchauen Sie sich hier den aktuellen Stand an.

Auch im Opens internal link in current windowVorraum des Heimes ging es weiter: die Decke wurde verschlossen mit Holzpanelen und eine Lampe provisorisch angebracht.

Der Opens internal link in current windowgroße Meutenraum wurde mit neuen Möbel bestückt.

Damit es bis zum Sommerfest, das diesmal auch teilweise im Heim stattfindet, ordentlich aussieht, sind noch einige Vorbereitungen und daher helfende Hände an den Freitagen ab 17 Uhr gerne gesehen. Bei Fragen beim Renovierungskoordinator Sebastian melden.

]]>
Ein weiterer großer Schritt in Richtung Runderneuerung des Heimes des Seepfadfinderstammes Argonauten in Köln-Dellbrück wird diesen Freitag, 24.8.2012, getan: Die Küche (Sippenraum 3) wird fertiggestellt. Opens internal link in current windowLesen Sie hier den genauen Verlauf.

Nach mehrwöchiger Pause, durch die Sommerferien bedingt, werden nun letzte Restarbeiten in der Opens internal link in current windowKüche getätigt. Dazu gehört unter anderem das Aufhängen der Hängeschränke. 

In den letzten Monaten vor den Sommerferien wurden dafür die Vorbereitungen getroffen: Stromkabel wurden verlegt, Wände verkleiden oder tapeziert, der Boden verlegt und erste Küchen-Möbel positioniert. Opens internal link in current windowSchauen Sie sich hier den aktuellen Stand an.

Auch im Opens internal link in current windowVorraum des Heimes ging es weiter: die Decke wurde verschlossen mit Holzpanelen und eine Lampe provisorisch angebracht.

Der Opens internal link in current windowgroße Meutenraum wurde mit neuen Möbel bestückt.

Damit es bis zum Sommerfest, das diesmal auch teilweise im Heim stattfindet, ordentlich aussieht, sind noch einige Vorbereitungen und daher helfende Hände an den Freitagen ab 17 Uhr gerne gesehen. Bei Fragen beim Renovierungskoordinator Sebastian melden.

]]>
Thu, 23 Aug 2012 21:48:00 +0200
Neue Fotos vergangener Lager https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=27&cHash=5e355fb30b3ec77e2fc7aaf8a27efd5b

Es sind wieder neue Fotos auf der Stammesseite. Zum einen vom diesjährigen Opens internal link in current windowOsterlager, zum anderen sind einige Fotos vom Opens internal link in current windowBundessingefest 2011 in Köln online.

]]>
Es sind wieder neue Fotos auf der Stammesseite. Zum einen vom diesjährigen Opens internal link in current windowOsterlager, zum anderen sind einige Fotos vom Opens internal link in current windowBundessingefest 2011 in Köln online.

]]>
Tue, 24 Apr 2012 20:37:00 +0200
Informationsveranstaltung des Trägervereins Argonauten https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=23&cHash=d77a74e0adc209590af48b1105ba3d31

Am Freitag 20. April 2012 um 19:00 Uhr findet im Pfadfinderheim „Krähennest“ ein Informationsabend des Trägervereins statt. 

Der Trägerverein Argonauten e.V. dient der Unterstützung der Pfadfinderarbeit im Stamm Argonauten. Gerne möchte sich der Verein vorstellen,  die anstehenden Aufgaben erläutern und Eltern, Freunde und Förderer mit ins Boot holen, um gemeinsam einen Kurs festzulegen. Besondere Anliegen sind dabei die Situation des Pfadfinderheims „Krähennest“, die Öffentlichkeitsarbeit des Stammes und die Mobilisierung von finanziellen Mitteln.  

Auf der Homepage des Vereins Opens external link in new windowwww.trägerverein-argonauten.de finden Sie 
demnächst aktuelle Informationen über unsere Projekte.

 Pfadfinder, Eltern, Freunde und Förderer sind herzlich willkommen. Wer Interesse hat melden sich kurz per Telefon oder E-Mail bei Opens internal link in current windowBernhard zurück, damit die Räumlichkeiten entsprechend vorbereitet sind. 

Für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder – für die Kinder!

]]>
Am Freitag 20. April 2012 um 19:00 Uhr findet im Pfadfinderheim „Krähennest“ ein Informationsabend des Trägervereins statt. 

Der Trägerverein Argonauten e.V. dient der Unterstützung der Pfadfinderarbeit im Stamm Argonauten. Gerne möchte sich der Verein vorstellen,  die anstehenden Aufgaben erläutern und Eltern, Freunde und Förderer mit ins Boot holen, um gemeinsam einen Kurs festzulegen. Besondere Anliegen sind dabei die Situation des Pfadfinderheims „Krähennest“, die Öffentlichkeitsarbeit des Stammes und die Mobilisierung von finanziellen Mitteln.  

Auf der Homepage des Vereins Opens external link in new windowwww.trägerverein-argonauten.de finden Sie 
demnächst aktuelle Informationen über unsere Projekte.

 Pfadfinder, Eltern, Freunde und Förderer sind herzlich willkommen. Wer Interesse hat melden sich kurz per Telefon oder E-Mail bei Opens internal link in current windowBernhard zurück, damit die Räumlichkeiten entsprechend vorbereitet sind. 

Für die Pfadfinderinnen und Pfadfinder – für die Kinder!

]]>
Sat, 07 Apr 2012 17:15:00 +0200
Singerunde startet wieder! https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=22&cHash=7d6452964c55103f55894511bb61706a

Jeden 2. Samstag im Monat, beginnend mit dem 14.04.2012, startet die Singerunde wieder. Immer ab 19 Uhr werden Gitarren und BuLiBus (BundesLiederBücher) ausgepackt und die Stimmbänder geölt, damit im Heim wieder Musik und Gesang erklingt. Die Runde ist offen für alle Altersklassen. Der Rundbrief kann im internen Bereich heruntergeladen werden.

 Selbstverständlich können Gesangsbegeisterte auch etwas zu Knabbern sowie Getränke mitbringen. Außerdem sollten Isomatten, Kissen oder ähnliches zum
gemütlichen Beisammensein mitbgebracht werden. 

Nachdem nun die wichtigsten Renovierungsarbeiten (aber noch nicht alle, es geht also immer freitags weiter mit Renovieren) im Heim „Krähennest” stattgefunden haben, und die Räumlichkeiten wieder etwas gemütlicher sind, wird die Singerunde wieder aufleben.

]]>
Jeden 2. Samstag im Monat, beginnend mit dem 14.04.2012, startet die Singerunde wieder. Immer ab 19 Uhr werden Gitarren und BuLiBus (BundesLiederBücher) ausgepackt und die Stimmbänder geölt, damit im Heim wieder Musik und Gesang erklingt. Die Runde ist offen für alle Altersklassen. Der Rundbrief kann im internen Bereich heruntergeladen werden.

 Selbstverständlich können Gesangsbegeisterte auch etwas zu Knabbern sowie Getränke mitbringen. Außerdem sollten Isomatten, Kissen oder ähnliches zum
gemütlichen Beisammensein mitbgebracht werden. 

Nachdem nun die wichtigsten Renovierungsarbeiten (aber noch nicht alle, es geht also immer freitags weiter mit Renovieren) im Heim „Krähennest” stattgefunden haben, und die Räumlichkeiten wieder etwas gemütlicher sind, wird die Singerunde wieder aufleben.

]]>
Sat, 31 Mar 2012 12:14:00 +0200
Fotos vom Sommerlager 2011 https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=21&cHash=3999b5d754386f294ff82abc4a26b544

Fotos vom Opens internal link in current windowSommerlager 2011 sind nun online.

Weitere Fotos vergangener Fahrten und Lager werden folgen.

]]>
Fotos vom Opens internal link in current windowSommerlager 2011 sind nun online.

Weitere Fotos vergangener Fahrten und Lager werden folgen.

]]>
Fri, 30 Mar 2012 16:42:00 +0200
Renovierung des Pfadfinderheimes schreitet voran https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=20&cHash=94f6a75f7638f49a3bda979814275d10

Auf den letzten Heimrenovierungs-Abenden wurde der Ausbau der Küche (Sippenraum 3) Stück für Stück vorangetrieben. 

Hierbei wurden die letzten Bodenplatten inkl. Dämmung eingebaut, die Elektrokabel für den Herdanschluss erneuert sowie Leisten und erste Panelen für die Wand angebracht. Der aktuellen Zwischenstand lässt sich unter Opens internal link in current windowHeimrenovierung abfragen. 

Mit der Renovierung wird es nun jeden Freitag weitergehen. Ausgenommen sind zunächst die Tage in die Schulferien. Die nächsten drei Termine sind ab sofort immer auf der Opens internal link in current windowSeite Heimathafen/Aktuelles oben rechts zu finden.

Ganz besonderen Dank gilt jenen Eltern, die tatkräftig mitanpacken und ohne die wir es noch nicht so weit geschafft hätten. Damit dies auch weiterhin so bleibt, freuen wir uns auf Eltern, die auch bei den nächsten Terminen mithelfen. 

Da der Stamm Argonauten nur über sehr wenige eigene Werkzeuge verfügt, sind wir auf mitgebrachtes Werkzeug angewiesen. Zu den benötigten Werkzeugen zählen ganz besonders Bohrmaschinen, Elektro-/Akku-Schrauber und Stich-/Kreissägen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

]]>
Auf den letzten Heimrenovierungs-Abenden wurde der Ausbau der Küche (Sippenraum 3) Stück für Stück vorangetrieben. 

Hierbei wurden die letzten Bodenplatten inkl. Dämmung eingebaut, die Elektrokabel für den Herdanschluss erneuert sowie Leisten und erste Panelen für die Wand angebracht. Der aktuellen Zwischenstand lässt sich unter Opens internal link in current windowHeimrenovierung abfragen. 

Mit der Renovierung wird es nun jeden Freitag weitergehen. Ausgenommen sind zunächst die Tage in die Schulferien. Die nächsten drei Termine sind ab sofort immer auf der Opens internal link in current windowSeite Heimathafen/Aktuelles oben rechts zu finden.

Ganz besonderen Dank gilt jenen Eltern, die tatkräftig mitanpacken und ohne die wir es noch nicht so weit geschafft hätten. Damit dies auch weiterhin so bleibt, freuen wir uns auf Eltern, die auch bei den nächsten Terminen mithelfen. 

Da der Stamm Argonauten nur über sehr wenige eigene Werkzeuge verfügt, sind wir auf mitgebrachtes Werkzeug angewiesen. Zu den benötigten Werkzeugen zählen ganz besonders Bohrmaschinen, Elektro-/Akku-Schrauber und Stich-/Kreissägen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

]]>
Wed, 21 Mar 2012 20:07:00 +0100
Am Heim der Pfadfinder gibt es noch viel zu tun https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=18&cHash=3a9aea89b20e7bf8d114e50a8f57b8a4

Liebe Argonauten, liebe Eltern, liebe Freunde und Helfer,
 
die große Kälte ist nun (hoffentlich) vorbei und die Tage werden wieder länger... Bevor jedoch das Fahrtenjahr 2012 richtig anläuft, möchte ich wieder zum gemeinsamen Arbeiten am Heim einladen.
 
Grundsätzlich soll zukünftig regelmäßig freitags ab 17:00 bis ca. 21.00 Uhr die Möglichkeit bestehen, die Heimrenovierung voranzutreiben. Somit soll eine kontinuerliche Fortführung ermöglicht und Planungssicherheit geschaffen werden. Diese Woche (am 9.3) würde ich gerne beginnen. (Die Ferien sind ausgenommen)
 
Eingeladen sind alle Pfadfinder, Eltern, Freunde, die Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und die pfadfinderische Kinder- und Jugendarbeit in Köln-Dellbrück unterstützen möchten. Handwerkliche Fähigkeiten sind immer willkommen, aber keine Voraussetzung um zu helfen.
 
Aktuell steht die Verkleidung der Küche, streichen und Bodenverlegen an. Dann die Fertigstellung des Flurs. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Reparaturarbeiten und Schönheitsreparaturen, die den Aufenthalt im Heim attraktiver machen sollen.
Was wir schon alles geschafft haben, zeigt unser neuer Internetbereich "Opens internal link in current windowHeimrenovierung" Immer einen Klick wert!
 
Um die Arbeit besser planen zu können, freue ich mich über eine kurze Rückmeldung per Telefon oder Email.
 
Ich freu mich nun, das Heim freitags in vielen kleinen Schritten wieder attraktiv(er) zu gestalten.
 
Herzlich "Gut Pfad"
Sebastian

]]>
Liebe Argonauten, liebe Eltern, liebe Freunde und Helfer,
 
die große Kälte ist nun (hoffentlich) vorbei und die Tage werden wieder länger... Bevor jedoch das Fahrtenjahr 2012 richtig anläuft, möchte ich wieder zum gemeinsamen Arbeiten am Heim einladen.
 
Grundsätzlich soll zukünftig regelmäßig freitags ab 17:00 bis ca. 21.00 Uhr die Möglichkeit bestehen, die Heimrenovierung voranzutreiben. Somit soll eine kontinuerliche Fortführung ermöglicht und Planungssicherheit geschaffen werden. Diese Woche (am 9.3) würde ich gerne beginnen. (Die Ferien sind ausgenommen)
 
Eingeladen sind alle Pfadfinder, Eltern, Freunde, die Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und die pfadfinderische Kinder- und Jugendarbeit in Köln-Dellbrück unterstützen möchten. Handwerkliche Fähigkeiten sind immer willkommen, aber keine Voraussetzung um zu helfen.
 
Aktuell steht die Verkleidung der Küche, streichen und Bodenverlegen an. Dann die Fertigstellung des Flurs. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Reparaturarbeiten und Schönheitsreparaturen, die den Aufenthalt im Heim attraktiver machen sollen.
Was wir schon alles geschafft haben, zeigt unser neuer Internetbereich "Opens internal link in current windowHeimrenovierung" Immer einen Klick wert!
 
Um die Arbeit besser planen zu können, freue ich mich über eine kurze Rückmeldung per Telefon oder Email.
 
Ich freu mich nun, das Heim freitags in vielen kleinen Schritten wieder attraktiv(er) zu gestalten.
 
Herzlich "Gut Pfad"
Sebastian

]]>
Mon, 05 Mar 2012 22:41:00 +0100
Osterlager Anmeldefrist verlängert! https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=17&cHash=d255ef7f55f56e8ca9db92a61fbeeccf

Da der Rundbrief zum Osterlager anscheinend noch nicht alle Mitglieder erreicht hat, wird der Anmeldeschluss auf den 16.03 verschoben.

Bitte gebt eure Anmeldung möglichst schnell bei eurem Gruppenführer ab oder werft sie in den Briefkasten am Heim.

Wer den Rundbrief sofort haben möchte, findet ihn alternativ auch im internen Bereich.

 

 

]]>
Da der Rundbrief zum Osterlager anscheinend noch nicht alle Mitglieder erreicht hat, wird der Anmeldeschluss auf den 16.03 verschoben.

Bitte gebt eure Anmeldung möglichst schnell bei eurem Gruppenführer ab oder werft sie in den Briefkasten am Heim.

Wer den Rundbrief sofort haben möchte, findet ihn alternativ auch im internen Bereich.

 

 

]]>
Sun, 04 Mar 2012 14:48:00 +0100
Internetnacht https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=14&cHash=041b989c85397763c4878556410d500b

Die vom DPBM ausgerichtete Aktion "Internetnacht" ruft wieder. Die im Internet stattfindende Rallye mit allerlei Fragen rund um kniffelige, kuriose und lustige Fragen findet alle anderthalb Jahre statt. Unter Opens external link in new windowhttp://www.haddak.de/wordpress2/?p=193 findet man eine recht schöne Beschreibung wie das aussieht.

Die Aktion ist für Rover und Pfadfinder geeignet. Sippe nehmen in der Regel mit Ihren Sippenführern teil, für alle Rover und Führer die nicht versorgt sind, gibt es aber auch eine "Sammel"-Gruppe. Um 18 Uhr geht's normalerweise richtig los. Vorbereitungen sollten um 17 Uhr beginnen. Ende ist häufig um 1 Uhr nachts. Notebook oder PC sowie Zubehör sind selbstverständlich. 

Gruppen melden sich unter Opens external link in new windowhttp://www.internetnacht.net/ schon mal an.

Wessen Sippe nicht teilnimmt, kann sich bei Bernhard melden, um in der Sammelgruppe teilzunehmen.

]]>
Die vom DPBM ausgerichtete Aktion "Internetnacht" ruft wieder. Die im Internet stattfindende Rallye mit allerlei Fragen rund um kniffelige, kuriose und lustige Fragen findet alle anderthalb Jahre statt. Unter Opens external link in new windowhttp://www.haddak.de/wordpress2/?p=193 findet man eine recht schöne Beschreibung wie das aussieht.

Die Aktion ist für Rover und Pfadfinder geeignet. Sippe nehmen in der Regel mit Ihren Sippenführern teil, für alle Rover und Führer die nicht versorgt sind, gibt es aber auch eine "Sammel"-Gruppe. Um 18 Uhr geht's normalerweise richtig los. Vorbereitungen sollten um 17 Uhr beginnen. Ende ist häufig um 1 Uhr nachts. Notebook oder PC sowie Zubehör sind selbstverständlich. 

Gruppen melden sich unter Opens external link in new windowhttp://www.internetnacht.net/ schon mal an.

Wessen Sippe nicht teilnimmt, kann sich bei Bernhard melden, um in der Sammelgruppe teilzunehmen.

]]>
Mon, 23 Jan 2012 19:38:00 +0100
Schlittschuhlaufen, am 26.2. https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=13&cHash=83919ed5ea86605bf99a2b297a094119

Schnee, Schneematsch, Eis und somit auch alle winterlichen Sportarten sind in Köln bislang ausgeblieben, aber wir holen uns den Winter für einen Nachmittag zurück. 

Den Rundbrief gibt's beim Gruppenführer oder im internen Bereich.

]]>
Schnee, Schneematsch, Eis und somit auch alle winterlichen Sportarten sind in Köln bislang ausgeblieben, aber wir holen uns den Winter für einen Nachmittag zurück. 

Den Rundbrief gibt's beim Gruppenführer oder im internen Bereich.

]]>
Mon, 23 Jan 2012 19:31:00 +0100
Heimrenovierung https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=12&cHash=08c7fa8ac32304c8d16a5632bf8fbfb1

Stetig schreitet die Renovierung des Pfadfinderheimes voran. Einen großen Schritt voran brachten uns Fördergelder aus bezirksdienliche Mittel. Sie betrugen ca. 1300 EUR und wurden für den Kauf neuer PVC-Böden, Elektroheizungen und den Austausch von morschen Tragbalken unter dem Heim verwendet. 

Weitere Infos zum aktuellen Stand sind unter folgender Seite zu finden: Opens internal link in current windowhttp://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=154

Im Meutenraum sowie im alten Sippenraum wurden die neuen Böden bereits verlegt und verklebt. Der neue Sippenraum mit Küche und die Flure sollen folgen.

An dieser Stelle auch nochmal ganz herzlichen Dank an alle, die uns mit finanziellen Mittel und Muskelkraft beim Renovieren des Heimes bereits geholfen haben.

Das Ende der Renovierung ist aber noch ein gutes Stück Arbeit, die größten und wichtigsten Punkte sind:

  • Aufbau einer Küche im neuen Sippenraum 
  • Aufbau einer Wasserversorgung für die Küche 
  • Verlegen der Böden in weiteren Räumen
  • Aufhängen und Anschließen diverser Deckenbeleuchtungen
  • Erneuern der Fenster
  • Abdichten verschiedener Stellen am Heim, z. B. an diversen Fenstern und in einigen Raumwinkeln

Daher sind regelmäßige Renovierungsarbeiten notwendig und wir sind weiterhin für finanzielle und tatkräftige Unterstützung dankbar.

]]>
Stetig schreitet die Renovierung des Pfadfinderheimes voran. Einen großen Schritt voran brachten uns Fördergelder aus bezirksdienliche Mittel. Sie betrugen ca. 1300 EUR und wurden für den Kauf neuer PVC-Böden, Elektroheizungen und den Austausch von morschen Tragbalken unter dem Heim verwendet. 

Weitere Infos zum aktuellen Stand sind unter folgender Seite zu finden: Opens internal link in current windowhttp://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=154

Im Meutenraum sowie im alten Sippenraum wurden die neuen Böden bereits verlegt und verklebt. Der neue Sippenraum mit Küche und die Flure sollen folgen.

An dieser Stelle auch nochmal ganz herzlichen Dank an alle, die uns mit finanziellen Mittel und Muskelkraft beim Renovieren des Heimes bereits geholfen haben.

Das Ende der Renovierung ist aber noch ein gutes Stück Arbeit, die größten und wichtigsten Punkte sind:

  • Aufbau einer Küche im neuen Sippenraum 
  • Aufbau einer Wasserversorgung für die Küche 
  • Verlegen der Böden in weiteren Räumen
  • Aufhängen und Anschließen diverser Deckenbeleuchtungen
  • Erneuern der Fenster
  • Abdichten verschiedener Stellen am Heim, z. B. an diversen Fenstern und in einigen Raumwinkeln

Daher sind regelmäßige Renovierungsarbeiten notwendig und wir sind weiterhin für finanzielle und tatkräftige Unterstützung dankbar.

]]>
Sun, 22 Jan 2012 21:10:00 +0100
Neue Termine für 2012 jetzt auch online https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=11&cHash=a2327e8027ad8c7df30481b2fb262f97

Auf unserer Startseite stehen ab sofort wieder aktuelle Termine für das Jahr 2012 online.

Das wohl herausragendste Ereignis wird die Bundesfahrt in die Waldkaparten nach Polen sein. Erste Infos sind unter http://www.bundesfahrt.de/ zu finden. Nicht nur Pfadfinder werden die Gegend erkunden, sondern auch die Wölflinge, die in der letzten Woche nachkommen werden.

]]>
Auf unserer Startseite stehen ab sofort wieder aktuelle Termine für das Jahr 2012 online.

Das wohl herausragendste Ereignis wird die Bundesfahrt in die Waldkaparten nach Polen sein. Erste Infos sind unter http://www.bundesfahrt.de/ zu finden. Nicht nur Pfadfinder werden die Gegend erkunden, sondern auch die Wölflinge, die in der letzten Woche nachkommen werden.

]]>
Sat, 07 Jan 2012 21:40:00 +0100
Neue Bilder von der Meutenaktion 2007 https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=10&cHash=bf0806ce87cba89359d2a528a55e03e3

Wenn auch schon etwas her, nun sind sie aber da, die Bilder von der Meutenaktion "Spiel und Spaß im Juni" aus dem Jahr 2007. Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Wenn auch schon etwas her, nun sind sie aber da, die Bilder von der Meutenaktion "Spiel und Spaß im Juni" aus dem Jahr 2007. Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Tue, 09 Aug 2011 21:42:00 +0200
Neue Fotos: Ringpfingstlager und Roveraktion https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8&cHash=329fcf1dee1959898bcfcc52ffb4b295

Wieder sind einige neue Fotos auf der Stammesseite, dieses Mal vom Ringpfingstlager 2011 und der Roveraktion 2009.

Viel Spaß beim Anschauen.

 

]]>
Wieder sind einige neue Fotos auf der Stammesseite, dieses Mal vom Ringpfingstlager 2011 und der Roveraktion 2009.

Viel Spaß beim Anschauen.

 

]]>
Thu, 28 Jul 2011 12:28:00 +0200
Fotos des Osterlagers 2009 https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=7&cHash=3a3de7237423191909a5bcd5936564e1

Nun gibt es Fotos des Osterlagers 2009 zu bewundern.

OsterlagerHier geht es zu den Fotos.

]]>
Nun gibt es Fotos des Osterlagers 2009 zu bewundern.

OsterlagerHier geht es zu den Fotos.

]]>
Thu, 07 Jul 2011 11:37:00 +0200
Fotos des Herbstsegeln 2010 nun verfügbar https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=6&cHash=0c1161917ed2d8be5bbdf8c4c9898c47

Wieder gibt es neue Fotos, dieses Mal einige des Herbstsegeln 2010. Viel Spaß beim Anschauen.

Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Wieder gibt es neue Fotos, dieses Mal einige des Herbstsegeln 2010. Viel Spaß beim Anschauen.

Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Mon, 04 Jul 2011 12:05:00 +0200
Neue Fotos vom Sommerlager 2010 in Kandersteg, Schweiz https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=5&cHash=bbd0e7cda8fcc2cc1dec13a4682c3c68

Nach langem Warten gibt es nun neue Fotos auf der Stammesseite. Den Anfang machen die Bilder des Sommerlagers 2010 in Kandersteg, Schweiz. Weitere Fotos werden folgen.


Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Nach langem Warten gibt es nun neue Fotos auf der Stammesseite. Den Anfang machen die Bilder des Sommerlagers 2010 in Kandersteg, Schweiz. Weitere Fotos werden folgen.


Hier geht es zu den Fotos.

]]>
Sun, 03 Jul 2011 11:23:00 +0200
Spiel und Spaß für Groß und Klein https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=4&cHash=7c9d3e8308af2a333eebdf42991f81d6

Beim diesjährige Sommerfest waren Groß und Klein beim Postenlauf auf der Festwiese gefragt. So erhielten auch Eltern Einblicke in Pfadfinderarbeit wie Knoten und Feuermachen.

Neben einer kurzen Ansprache der neuen Stammesführung, rundeten Leckereien vom Grill, Fotos auf der Leinwand und nette Gespräche zwischen Gruppenführern und Eltern das Programm ab. 

Ein besonderes Anliegen war es, die bevorstehende größere Renovierungsaktion des Heimes anzukündigen und potentielle finanzielle und handwerkliche Helfer zu werben. Weitere Neuigkeiten und Anliegen zu dem Thema folgen demnächst hier.

]]>
Beim diesjährige Sommerfest waren Groß und Klein beim Postenlauf auf der Festwiese gefragt. So erhielten auch Eltern Einblicke in Pfadfinderarbeit wie Knoten und Feuermachen.

Neben einer kurzen Ansprache der neuen Stammesführung, rundeten Leckereien vom Grill, Fotos auf der Leinwand und nette Gespräche zwischen Gruppenführern und Eltern das Programm ab. 

Ein besonderes Anliegen war es, die bevorstehende größere Renovierungsaktion des Heimes anzukündigen und potentielle finanzielle und handwerkliche Helfer zu werben. Weitere Neuigkeiten und Anliegen zu dem Thema folgen demnächst hier.

]]>
Sat, 02 Jul 2011 22:00:00 +0200
Internetauftritt erhält neues Gesicht https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1&cHash=bdf38ad68b0b3c1062d3baeae64ee116

Im Jahr 2004 wurden der Internet-Auftritt der Argonauten von "einfachen" HTML und JavaScript auf phpwcms umgestellt. Nun folgt der nächste große Schritt: Die Seiten laufen nun über Typo3.

Vorteile sind der aktuellere Stand der Software und mehr Flexibilität z. B. gibt es eine Fülle an Zusatzprogrammen die meist recht einfach eingebunden werden können. So können Fotos in einer "Box" angezeigt werden und zum nächsten einfach "umgeblättert" werden. Die Einbindung neuer Fotos wird so fast zum Kinderspiel. Weiterhin wurde und wird auch die Gestaltung der Seite überarbeitet. 

Natürlich bleibt es nicht aus, dass auf unterschiedlichen Betriebssystemen, in unterschiedlichen Browsern und ganz zu schweigen von neuen Ausgabemedien (Smartphones, etc.) die Seite nicht ganz korrekt angezeigt wird. Sollte es hier und da besonders schwere Macken geben, kann man sich gerne per E-Mail an mich wenden. 

Natürlich passiert der Umzug nicht von Heute auf Morgen. Unzählige Fahrten und ihre Bilder müssen neu abgelegt und eingebunden werden. Habt also Geduld, nicht jede Seite oder Fahrt ist hier schon wieder im Netz.

]]>
Im Jahr 2004 wurden der Internet-Auftritt der Argonauten von "einfachen" HTML und JavaScript auf phpwcms umgestellt. Nun folgt der nächste große Schritt: Die Seiten laufen nun über Typo3.

Vorteile sind der aktuellere Stand der Software und mehr Flexibilität z. B. gibt es eine Fülle an Zusatzprogrammen die meist recht einfach eingebunden werden können. So können Fotos in einer "Box" angezeigt werden und zum nächsten einfach "umgeblättert" werden. Die Einbindung neuer Fotos wird so fast zum Kinderspiel. Weiterhin wurde und wird auch die Gestaltung der Seite überarbeitet. 

Natürlich bleibt es nicht aus, dass auf unterschiedlichen Betriebssystemen, in unterschiedlichen Browsern und ganz zu schweigen von neuen Ausgabemedien (Smartphones, etc.) die Seite nicht ganz korrekt angezeigt wird. Sollte es hier und da besonders schwere Macken geben, kann man sich gerne per E-Mail an mich wenden. 

Natürlich passiert der Umzug nicht von Heute auf Morgen. Unzählige Fahrten und ihre Bilder müssen neu abgelegt und eingebunden werden. Habt also Geduld, nicht jede Seite oder Fahrt ist hier schon wieder im Netz.

]]>
Tue, 21 Jun 2011 00:00:00 +0200
Sommerfest 2011 https://www.stamm-argonauten.de/index.php?id=87&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2&cHash=5267d0e01b6fc361477c507525a45349

Liebe Argonauten, liebe Eltern,
liebe Freunde und Interessierte,

am Samstag den 2. Juli findet wieder unser Sommerfest auf der Wiese vor dem Heim statt.

Geplant sind viele Aktionen für jung und alt; es wird gegrillt, getrunken, gequatscht und dabei informieren wir euch über Vergangenes und Zukünftiges im Stamm Argonauten. 

Um 15 Uhr beginnt das Fest. Ende wird gegen 19:30 / 20:00 sein, je nach Stimmung, Wetter,...

Wir freuen uns auf ein schönes Fest und hoffen und reges Interesse.

Viele liebe Grüße und ein herzliches "Gut Pfad"
Alma, Sibbe & Fabian

]]>
Liebe Argonauten, liebe Eltern,
liebe Freunde und Interessierte,

am Samstag den 2. Juli findet wieder unser Sommerfest auf der Wiese vor dem Heim statt.

Geplant sind viele Aktionen für jung und alt; es wird gegrillt, getrunken, gequatscht und dabei informieren wir euch über Vergangenes und Zukünftiges im Stamm Argonauten. 

Um 15 Uhr beginnt das Fest. Ende wird gegen 19:30 / 20:00 sein, je nach Stimmung, Wetter,...

Wir freuen uns auf ein schönes Fest und hoffen und reges Interesse.

Viele liebe Grüße und ein herzliches "Gut Pfad"
Alma, Sibbe & Fabian

]]>
Sun, 19 Jun 2011 18:42:00 +0200